"Werder klingt" ist ein dreitägiges Musikfestival im "Scala Kulturpalast" Werder a.H.

Festival

Werder klingt – Das Musikfestival der Blütenstadt

Das dreitägige Festival für Jazz und artverwandte Musik wurde 2017 im Rahmen der 700-Jahr-Feier der Stadt Werder (Havel) von Thomas Walter Maria (Musiker, Initiator & Künstlerischer Leiter), Stephanie Lochmüller (Mediendesignerin, Marketing- & Eventmanagerin) und Gösta Oelstrom (Kinobetreiber & Veranstalter) ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich im März im SCALA Kulturpalast in Werder (Havel) statt.

Festivalleiter Thomas Walter Maria kreiert einmalige Konzerterlebnisse, indem er unterschiedlichste Bands –  meist in Doppelkonzerten – kombiniert. Dabei steht der Unterhaltungsfaktor, die menschliche Stimme sowie die Förderung des Nachwuchses in Form von einem Kinderkonzert im Mittelpunkt.

Werder jazzt: Das Musikfestival „Werder klingt“ sorgte für gefüllte Reihen und wippende Füße im SCALA Kulturpalast.“ (Potsdam Neueste Nachrichten / Kirstin Graulich, 13.03.2017)

Wenn Werder nach Jazz klingt: Mit Entertainment und dänischen Importen sorgt Thomas Walter Maria bei seiner zweiten Auflage des Musikfestivals für Standing Ovations.“ (Märkische Allgemeine Zeitung / Franziska Appelt, 12.03.2018)

Programm

Das Programm für 2022 wird in Kürze bekannt gegeben!

Werder klingt-Poster 2021

Freitag, 01.10.2021

19:00 Uhr Doppelkonzert
KaraSol & Lenard Streicher Band
Weltmusik-Duo trifft auf Swing & Rockabilly

Samstag, 02.10.2021

12:00 Uhr Musik-Dokumentarfilm
Cairo Jazzman – The Groove Of A Megacity

19:00 Uhr Doppelkonzert
Andreas Gundlach & Flamenco Entre Amigos
Musik-Kabarett trifft auf Flamenco-Jazz

Sonntag, 03.10.2021

11:00 Uhr 1. Dixieland-Frühschoppen
Sir Gusche Band

15:30 Uhr Kindermitmachkonzert
Hans die Wanze

Musik-Dokumentarfilme
18:00 Uhr André Midani // 20:00 Uhr Blue Note

© 2und40.com | Magdeburg